top of page

Blog

Aktuelles rund um unser Projekt erfahren Sie in unserem Blog

SALON LUITPOLD | Interreligiöse Bildung und Demokratie I Veranstaltungseinladung

am 10/07/2024 | 19:00 bis 20:30 Uhr

 

Bildrechte: Patrick Doodt

Antisemitismus, Islamfeindlichkeit und Rechtsradikalismus spitzen sich zu und bedrohen den gesellschaftlichen Zusammenhalt

Wir erleben in den letzten Jahren vermehrt kulturelle, religiöse und politische Konflikte. Antisemitismus, Islamfeindlichkeit und Rechtsradikalismus spitzen sich zu und bedrohen den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Doch wie kann verhindert werden, dass Konflikte eskalieren? Wie können Ressourcen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und für die Gestaltung religiöser Vielfalt gestärkt werden?


Gerade an Schulen werden gesamtgesellschaftliche Prozesse schnell sichtbar. Lehrkräfte stehen derzeit vor großen Herausforderungen, den Jugendlichen die notwendige Unterstützung, Orientierung und Perspektiven an die Hand zu geben. Oft fehlt es an Wissen, Zeit und Ressourcen. Diesen Fragen nach Konzepten und Ideen sowie Herausforderungen und Chancen einer Demokratiebildung, die religiöse Vielfalt zur Sprache bringt, widmet sich die Podiumsdiskussion aus verschiedenen Richtungen.


Panel-Teilnehmende:

Simone Fleischmann (Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes), Rupert Grübl (Direktor der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit),

Dr. Sabine Exner-Krikorian (Programmleiterin„Interreligiöse Demokratiebildung“ der Eugen-Biser-Stiftung),

Prof. Dr. Elisabeth Naurath (Universität Augsburg, Ergänzungsstudiengang „Zertifikat für Interreligiöse Mediation“).



Mehr Information zur Veranstaltung finden Sie hier.


Hier gehts zur Anmeldung.


10 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page